Sie sind hier:  Home » Aktuelles / Termine








Frittlingen I gewinnt das Dreikönigsturnier 2007


Rückblick Dreikönigsturnier 2007
Die Frittlinger Erste gewinnt im Endspiel gegen Spaichingen

Der Turniersieg beim diesjährigen Handball-Dreikönigsturnier des Turnverein Frittlingen wurde am 06.01.2007 unter 11 Mannschaften ausgemacht. Gespielt wurde in 2 Gruppen mit 6 bzw. 5 Mannschaften. Neben zwei einheimischen Mannschaften (Erste und „Old Stars“) gingen auch Lokalrivale erstmals auch die Bayern aus Bad Reichenhall mit 2 Teams an den Start. Komplettiert wurde das Teilnehmerfeld von Vorjahressieger Trossingen sowie Schwenningen, Spaichingen, Meßstetten und Schömberg.
Die Spiele wurden ab 9:30 Uhr in der Sporthalle ausgetragen. In der Gruppe 1 konnte sich die einheimische Erste mit 5 Singen klar an die Spitze setzen, gefolgt von der Spaichinger Gruppe um Michael Reisbeck. In der Gruppe 2 sicherten sich die „Old Stars“ überraschend aber keinesfalls unverdient den Gruppensieg vor Meßstetten. Beim anschließenden Halbfinale zwischen Frittlingen II und Spaichingen behielt Spaichingen mit 5:4 die Oberhand und zog somit ins Finale ein. Deutlicher verlief das 2. Halbfinalspiel, bei dem sich die Erste mit 6:2 Toren gegen Meßstetten durchsetzen konnte.
Das Spiel um Platz 3 wurde als Siebenmeterwerfen ausgetragen. Meßstetten hatte die etwas besseren Nerven und gewann mit 4:3 knapp.
Nach dem 7-Meter-Werfen trafen die Frittlinger Handball Minis in einem Einlagenspiel auf die Mannschaft des TV Spaichingen. Vor einem begeisterten Publikum konnten die Frittlinger Handballzwerge das Spiel für sich entscheiden.
Das Endspiel zwischen Frittlingen und Spaichingen verlief sehr ausgeglichen und keine der Mannschaften konnte sich absetzen. Zur Halbzeit stand es nach 8 Minuten 4:3 für Spaichingen. Frittlingen gab aber nicht auf und konnte bis zum Ende der regulären Spielzeit auf 7:7 ausgleichen. Die Verlängerung war an Spannung kaum noch zu überbieten. Frittlingen hatte zwar fast immer einen 1 Tore Vorsprung, konnte aber durch einige Fehlwürfe nicht für eine Vorentscheidung sorgen. Spaichingen gelang mit einem Freiwurf in der Schlusssekunde fast noch der Ausgleich. Der Jubel auf Frittlinger Seite war aber überschwänglich, als der Ball nur an den Pfosten ging und vor dort ins Aus.
Unter großem Beifall der zahlreichen Zuschauer erhielt Christian Seifried als Kapitän der Ersten neben dem großen Felsen-Wanderpokal auch einen Geldpreis.
Mit Rüdiger Hofmann wurde außerdem ein Spieler der Ersten Mannschaften zum Torschützenkönig des Turniers gekürt. Er erzielte im Laufe des Turniers insgesamt 20 Treffer.
Die anschließende Feier im Felsen mit den Spaichingern und den Bayern hätte größer kaum ausfallen können. Vielleicht gibt dieser Sieg der Ersten ja die notwendige Motivation für die schwere Rückrunde.

Bilder vom Turnier gibt's hier

Die Platzierungen 2007 in der Übersicht:

1.    TV Frittlingen I
2.    TV Spaichingen
3.    TV Meßstetten
4.    TV Frittlingen II
5.    TSV Bad Reichenhall II
6.    TV Neufra I
7.    VfH Schwenningen
8.    TG Trossingen
9.    TG Schömberg
10.  TSV Bad Reichenhall I
11.  TV Neufra II






© 2021 TV Frittlingen 1874 e.V. - alle Rechte vorbehalten Impressum Datenschutz Seitenanfang